AGB

1. Kostenpflichtige Buchung


(1) Die kostenpflichtige Buchung findet per E-Mail statt auf der vom Vermieter nach Absatz (2) dieses Abschnittes 1 (Kostenpflichtige Buchung) verantworteten Internetseite.

(2) Der kostenpflichtig buchende Gast (im folgenden "Mieter" genannt) macht dem Vermieter (im folgenden "Vermieter" genannt), der Ferienunterkunft ( Ferienhaus“, im folgenden "Mietobjekt" genannt) ein verbindliches Angebot.


2. Mietobjekt

(1) Das Mietobjekt ist vollständig eingerichtet und möbliert.

(2) Das Mietobjekt einschließlich der Möbel und der sonstigen in ihm befindlichen Gegenstände sind schonend zu behandeln. Einrichtungsgegenstände dürfen nicht - auch nicht vorübergehend - aus der Wohnung entfernt werden.

(3) Der Mieter, also die buchende Person, haftet für schuldhafte Beschädigungen des Mietobjekts, des Mobiliars oder sonstiger Gegenstände im Mietobjekt durch ihn oder ihn begleitende Personen.

(4) Im Haus und in der Wohnung bzw. im Apartment bzw. im Zimmer bzw. im Ferienhaus darf nicht geraucht werden.

(5) Das Halten von Tieren in dem Mietobjekt ist nicht ohne persönliche Absprache gestattet. Ausnahmen bedürfen der besonderen schriftlichen Genehmigung des Vermieters.

(6) Die Bettwäsche sowie alle Hand- und Trockentücher dürfen nicht vom Mieter gewaschen werden. Weitere Wäsche und Hand-, Bade-, Dusch- und Geschirrtrockentücher sind auf Nachfrage kostenlos oder gegen Kostenerstattung beim Vermieter erhältlich. Näheres erfragen Sie bitte beim Vermieter.

(7) Mängel, die bei Übernahme des Mietobjekts und/oder während der Mietzeit entstehen, sind dem Vermieter unverzüglich in geeigneter Form anzuzeigen.

8) Der Mieter haftet für alle von ihm verursachte Mängel und Schäden.

(9) Der Mieter haftet für durch unsachgemäßes Bewohnen verursachte außergewöhnliche Reinigungskosten, z. B. eine erforderliche Grundreinigung eines Teppichs oder besonders stark verschmutztes Inventar oder außergewöhnlich stark verschmutzte Bettwäsche, Matratzen, Fußböden, Badezimmer, Toiletten etc. oder nicht nach Gebrauch gereinigtes Geschirr. Gebrauchtes Geschirr ist zu reinigen und gereinigt und getrocknet vor der Abreise in den dafür vorgesehenen Möbeln zu verstauen.

10) Der Mieter übergibt nach dem Aufenthalt die Ferienunterkunft in sauberem und staubsaugerreinem Zustand. Die im Mietpreis enthaltene Reinigung (so genannte Endreinigung) bzw. die alternativ separat optional zu buchende Reinigung der Ferienunterkunft ist eine Übergabe-Säuberung der Ferienunterkunft und keine generelle Grundreinigung, was schon aus dem begrenzten Zeitraum von der Abreise der Mieter bis zur Anreise der folgenden Mieter deutlich wird.


3. Anzahl der reisenden Personen

(1) Die während des Buchungsvorganges auf diesen Internetseiten vom Mieter angegebene Anzahl der reisenden Personen sowie das Alter der reisenden Personen sind verbindlich und dürfen nicht einseitig ohne schriftliche Zustimmung des Vermieters verändert werden.

(2) Das Übernachten zusätzlicher und nicht schriftlich angemeldeter und vom Vermieter schriftlich akzeptierter Personen ist nicht gestattet. Die Wohnung darf maximal von der im Vertrag aufgeführten Anzahl von Personen bewohnt werden. Eine über die vertraglich hinausgehende Belegung führt zur sofortigen Auflösung des Vertrages. Die Verpflichtung zur vollen Zahlung bleibt bestehen.

(3) Der Mieter hat alle ihn begleitenden und/oder besuchenden Personen zur Sorgsamkeit anzuhalten.


4.Anreise und Abreise

(1) Die Anreise erfolgt am Anreisetag ab frühestens 14.00 Uhr. (Es ist nach vorheriger Absprache möglich, die Koffer und das Fahrzeug schon vorher im Laufe des Anreisetages abzustellen.)

(2) Reklamationen aufgrund Reinigungsmängel müssen umgehend nach Anreise im Verwaltungsbüro, Telefon 04936-3209885, gemeldet werden Bitte beziehen Sie sich auf das Objekt Haus Nordbrise, Holtgast/Utgast. In diesem Falle werden die zu behebenden Mängel von einer Fachkraft beseitigt. Ansonsten gelten die Leistungen als vertragsgerecht erfüllt. Ein Preisnachlass wird ausgeschlossen

(3) Die Abreise erfolgt am Abreisetag bis spätestens 10.00 Uhr.

4) Nach Ende der Mietzeit hat der Mieter das Mietobjekt geräumt in einem ordentlichen und sauberen Zustand an den Vermieter zu übergeben und alle überlassenen Schlüssel wieder in den Schlüsselsafe zu hinterlegen. Wir bitten darum, die Bettbezüge abzuziehen und zusammen mit allen benutzten Hand-, Dusch- und/oder Badetüchern auf den Boden zu legen, möglichst bitte gesammelt in einem der Räume, am besten im unteren Bad (sofern Betten- oder Handtuchpaket gebucht worden ist).


5. Mietpreis und Zahlungsweise

(1) Der Mietpreis wurde während des Buchungsvorganges inklusive der Aufschlüsselung der eventuell entstehenden Nebenkosten angezeigt und wird von Ihnen, lieber Gast, mit dem Absenden der kostenpflichtigen Buchung bestätigt. Er basiert auf der jeweils gültigen Preisliste auf dieser Internetseite.

(2) Mit der Buchungsbestätigung erhält der Mieter in einer Mail an die in der kostenpflichtigen Buchung angegebene Mailadresse noch einmal die Aufstellung des Reisepreises, dessen genaue Zusammensetzung und alle die kostenpflichtige Buchung betreffender Fakten, auch diese AGB.

((3) Der Mietpreis: Der Mieter überweist innerhalb von vierzehn Tagen nach der kostenpflichtigen Buchung 15 Prozent des Reisepreises. 4 Wochen vor Reisebeginn überweist der Mieter den Rest des vollen Reisepreises.

Die Zahlungen erfolgen durch Überweisung:


Name der Bank: ING Diba

IBAN: DE26 5001 0517 5413 1745 49

SWIFT/BIC: INGDDEFFXXX

Kontoinhaber: Jens und Sabine Rexroth

Verwendungszweck :Name des Mieters, Datum des Aufenthaltes, Name der gebuchten Ferienwohnung


6. Stornierung und Aufenthaltsabbruch

(1) Im Falle einer Absage der bei uns gebuchten Urlaubszeit oder für den Fall einer Kündigung nach Absatz (4) dieses Abschnittes "6. Stornierung und Aufenthaltsabbruch" müssen leider Stornogebühren berechnet werden. Unabhängig vom Zeitpunkt der Absage wird in jedem Stornierungsfall eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10 % des Mietpreises mit Ihrer Anzahlung in selber Höhe verrechnet. Die darüber hinaus anfallende Stornogebühr beträgt:

Rücktritt bis 45 Tage vor Mietbeginn 10 % des Mietpreises

Rücktritt 44 Tage bis 33 Tage vor Mietbeginn 30 % des Mietpreises

Rücktritt 32 Tage bis 22 Tage vor Mietbeginn 60 % des Mietpreises

Rücktritt 21 Tage bis 12 Tage vor Mietbeginn 80 % des Mietpreises

Rücktritt 11 Tage vor Mietbeginn bis Mietbeginn 90 % des Mietpreises


(2) Der Vermieter versucht, die ausgefallene Zeit mit anderen Gästen zu belegen. Für die Tage, an denen dies gelingt, wird keine Stornogebühr berechnet. Jedoch eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,-- Euro.

(3) Der Mieter kann jederzeit einen geringeren Schaden nachweisen.

(4) Bricht der Mieter den Aufenthalt vorzeitig ab, bleibt er ohne Ausnahme zur Zahlung des vollen Mietpreises verpflichtet.

(5) Eine Stornierung bzw. Kündigung kann nur schriftlich per Briefpost mit eigenhändiger Unterschrift und in mit dem Vermieter abgesprochenen Ausnahmen auch per elektronischer Mail erfolgen. Maßgeblich ist der Tag des Zugangs der Erklärung bei dem Vermieter (Ausnahme: Absatz (4) dieses Abschnittes "6. Stornierung und Aufenthaltsabbruch").


7. Schriftform, salvatorische Klausel

(1) Änderungen und Ergänzungen dieser Buchungsbedingungen sowie Ausnahmen von diesen Buchungsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Änderung und für Abweichungen von dieser Schriftformklausel.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Buchungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder nach der kostenpflichtigen Buchung unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit dieser Buchungsbedingungen im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommen, welche die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben

(3) Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, Gerichtsstand ist Rüsselsheim bzw. der Sitz des nächstgelegenen Amtsgerichtes.